Sie befinden sich hier: medipharm » research »» qualitative Methoden
qualitative Methoden
    • Sie wollen die Motive (das „Warum“) und Argumente Ihrer Zielgruppe besser kennen lernen
    • Sie wollen die (voraussichtlichen) Entscheidungen und Verhaltensweisen Ihrer Kunden besser verstehen.
  • medipharm bietet ihnen hierzu die Entwicklung eines auf Ihre Fragen (und Probleme) maßgeschneiderten Studienansatzes an.

  • Dafür stehen bewährte Methoden der empirischen Marktforschung mit verschiedenen Leistungsprofilen zur Verfügung:
    • „desk research“ - d.h. die neutrale (ohne Blick durch die Unternehmensbrille) Auswertung bereits vorliegender interner
      und externer (zugänglicher) Daten
    • Einzelgespräche als leitfadenorientierte Experten- und Tiefeninterviews - insbesondere wenn Sie den Hintergrund
      von Einstellungen (das „Warum“), Meinungen, Motiven und voraussichtlichen Reaktionen erfahren wollen
    • Gruppendiskussionen:
      • bei zielgruppenübergreifenden Konzepten auch als gemischte Focusgruppen z.B. Ärzte verschiedener Fachrichtung oder
        Ärzte plus Apotheker
      • mit Rollentausch (z.B. „Arzt/ Apotheker als Produktmanager) und Unternehmensspielen
      • insbesondere wenn Sie wissen wollen, wo die Stärken und Schwächen von Positionierungen und Argumenten liegen,
        welche Argumente/ Hilfestellungen sich die Zielgruppe „aus sich heraus“ wünscht
  • Die Befragungsergebnisse
    • sind Grundlage für Expertisen und SWOT-Analysen
    • dienen zur Entwicklung kreativer Problemlösungen und Marketingaktionen
    • sind Basis repräsentativer, quantitativ auswertbarer Befragungen